Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 20.01.2018
13:00 MJC 1 gegen Bramstedter TS
15:30 WJB gegen HSG Störtal Hummeln
17:30 1. Herren gegen HSG Mönkeberg-Schönkirchen

Sa. 27.01.2018
13:00 WJA gegen HSG Weddingstedt/H./D.
13:15 WJE gegen TuRa Meldorf
15:00 MJE gegen HSG Marne/Brunsbüttel
15:00 MJA gegen GH Lübeck 1876
16:30 MJD 1 gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/R
17:00 1. Damen gegen TSV Altenholz
19:00 2. Herren gegen TSV Alt Duvenstedt 2

So. 28.01.2018
16:45 3. Herren gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve 3

Sa. 03.02.2018
15:30 MJB gegen HG OKT

So. 04.02.2018
13:00 MJD 2 gegen HSG Störtal Hummeln
14:30 WJC gegen TSV Vineta Audorf
16:15 MJC 2 gegen HSG Eider Harde

Sa. 10.02.2018
13:00 WJD gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
Kennt Ihr schon

Zurück

2. Herren, Vorbericht HSG Horst/Kiebitzreihe 2

14.12.2017

Ein Derby zum Jahresabschluss!

Am kommenden Samstag, den 16.12 endet für die Männer der „Zwoten“ das Punktspieljahr 2017. In ihrem 9. Saisonspiel müssen die Körnerschützlinge zur HSG Horst/Kiebitzreihe 2 reisen. Die Begegnung der beiden Lokalkonkurrenten wird um 17 Uhr in der Horster Jacob-Struve-Schule angepfiffen.

 

Eigentlich sollte die Partie gegen die HSG der Start in die Saison sein. Doch wurde die Begegnung aufgrund der Hochzeit von Trainer Matthias Körner ans Ende des Jahres verlegt. Mit den „Haien“ wartet jetzt ein Gegner auf die Blaugelben, welcher mit 16:2 Punkten von der Tabellenspitze grüßt und eine starke Saison spielt. Am vergangenen Wochenende hatten die Gastgeber den Tabellendritten Barmstedter TS zu Gast und schlugen diesen mit 31:28. Mit 290:220 Treffern ist auch das Torverhältnis der HSG beeindruckend und spiegelt ihr Leistungshoch wieder.

 

Die Männer der „Zwoten“ präsentierten sich zuletzt ebenfalls in guter Form und konnten ihre beiden letzten Pflichtspiele gewinnen. Nachdem man die SG Wift Neumünster mit 28:16 in eigener Halle besiegte, gelang auch im Auswärtsspiel bei der HSG 91 Nortorf ein ungefährdeter 27:22 Sieg. Die Steinburger um Trainer Matthias Körner halten somit den vierten Tabellenplatz mit einem Punktekonto von 12:4. Die Begegnung mit der HSG dürfte für die MTVer richtungweisenden Charakter haben. Gelingt es die „Haie“ zu schlagen, können die Blaugelben sich Hoffnung darauf machen im Aufstiegsrennen ein Wörtchen mit zureden. Bei einer Niederlage wäre man bereits sechs Punkte hinter den Gastgebern und müsste sich wohl mit den Kampf um das „Podium“ der Kreisoberliga Mitte begnügen.

 

Im Kader der Herzhorner gibt es zudem ausgerechnet vor dem Derby mehrere angeschlagene Spieler. Kim Bruhnsen, seines Zeichens Halbrechter und ehemaliger HSG`ler, hat schon seit längerem mit Knieproblemen zu kämpfen, welche einen Einsatz fraglich erscheinen lassen.. Bei Mittelmann Erwin Schlott ist es ebenfalls das Knie, welches Probleme bereitet. Schlott`s Einsatzchancen dürften dennoch deutlich besser als bei Bruhnsen einzuordnen sein. Aufgrund einer beruflichen Verpflichtung ist auch der Einsatz von Niklas Schacknat fraglich. Zudem bereitet den Steinburgern die Torwartsituation Kopfschmerzen. Von vier Torhütern, die in dieser Saison für die „Zwote“ zum Einsatz kamen, konnte lediglich Lukas Fritze am vergangenen Montag trainieren.

 

Die Vorzeichen sind also nicht die besten für die Körnerschützlinge, trotzdem wollen die verbliebenen Spieler alles dafür geben, das Jahr positiv zu beenden und bei der HSG ein gutes Ergebnis abliefern. Um die favorisierten Gastgeber zu schlagen benötigt es in Angriff und Abwehr über 60 Minuten eine konzentrierte Leistung und die eigenen Fehleranzahl sollte möglichst gering gehalten werden.

 

Über mitreisende Zuschauer freuen sich die Männer der „Zwoten“ wie immer und hoffen auch bei den „Haien“ auf Unterstützung aus der nahen Heimat.



Dieser Artikel wurde 427 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 2

Verwandte Themen

2. Herren, Vorbericht HSG Horst/Kiebitzreihe 2
2. Herren, Vorbericht HSG Horst/Kiebitzreihe 2

Aktuelle Ergebnisse
WJC -vs- SG Bordesholm / Brüg
14.01.18-15:30; Ergebniss: 9 : 31
MJC 2 -vs- HSG Schülp/Westerrö
14.01.18-17:00; Ergebniss: 16 : 39
FC St. Pauli -vs- 1. Damen
14.01.18-15:00; Ergebniss: 28 : 24
HSG SZOWW -vs- MJC 1
14.01.18-15:00; Ergebniss: 26 : 28
MJD 1 -vs- Bramstedter TS
14.01.18-12:00; Ergebniss: 17 : 16
MJB -vs- HSG 91 Nortorf
14.01.18-13:45; Ergebniss: 30 : 26
WJA -vs- SG Handball Eidertal
13.01.18-18:30; Ergebniss: 2 : 0
3. Herren -vs- TSV Büsum
13.01.18-18:45; Ergebniss: 21 : 28
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen
Freiwilligendienste beim MTV


Impressum | Kontakt | Startseite

Login