Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

So. 21.10.2018
16:00 3. Herren gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

Sa. 27.10.2018
13:00 MJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
15:00 MJA gegen HSG Eider Harde
17:00 1. Herren gegen TSV Hürup
19:00 1. Damen gegen Lauenburger SV

So. 28.10.2018
14:30 WJA gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
16:15 MJB gegen SG WIFT Neumünster

Sa. 03.11.2018
13:30 WJD gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
14:30 MJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
16:00 WJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 04.11.2018
12:00 MJC 2 gegen SG Dithmarschen Süd
13:45 MJC 1 gegen SG Bordesholm/Brügge
17:30 2. Herren gegen Bramstedter TS

So. 18.11.2018
16.00 WJB gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

MJD, Niederlage gegen HSG SZOWW 15:23 (8:10)

23.09.2018

"Sonntag fahren wir das erste Mal mit dem Bus zum Auswärtsspiel!" Dieser Gedanke beschäftigte die D-Jungs schon ein bisschen. Nach einem ausgeglichenen Saisonstart - einer unnötigen Niederlage gegen Schülp/Westerrönfeld und einem am Ende klaren Sieg gegen Flensburg -Weiche - stand nun der dritte Spieltag an - und eben ein besonderer: die erste Auswärtsfahrt mit dem Bus.

Zu dieser machten sich 11 Spieler samt einiger Eltern und Geschwister gemeinsam mit ihren Trainern auf den Weg nach Ostenfeld. Der nordfriesische Vertreter war mit zwei souveränen Siegen in die Saison gestartet und schon beim Betreten der Halle wurde uns klar, dass es auch für uns schwer werden würde, gegen diese Mannschaft zu bestehen, da wir unseren Gegnern zumindest körperlich deutlich unterlegen waren. Dennoch erzielten wir den ersten Treffer und konnten das Spiel dank einer guten Abwehrleistung auch lange ausgeglichen gestalten. Hierbei ist vor allem Konstantin zu erwähnen, der seine Aufgabe am Kreis sehr gut machte, sich aber leider von einem etwas energischen Schiedsrichterkommentar aus dem Konzept bringen ließ. Hätte vor allem Marcel noch ein wenig mehr Glück im Abschluss gehabt -drei Aluminiumtreffer bis zur Halbzeit - wäre das Ergebnis nach 20 Minuten noch etwas enger gewesen als 10:8 für die Gastgeber. In der zweiten Halbzeit tauschten wir ein wenig durch, Jan bekam seine Spielzeit im Tor, Tjark durfte sich am Kreis versuchen und auch die Jungs, die in der ersten Halbzeit noch nicht eingesetzt worden waren, bekamen jetzt einige Spielminuten. Doch es gelang uns nicht mehr, uns den körperlich überlegenen Friesen so robust wie in der ersten Halbzeit entgegegenzustellen, und so verloren wir trotz einiger sicherer 7-Meter-Treffer von Nic und der ersten zwei Tore von Tjark am Ende unnötig deutlich mit 23:15. Die Köpfe wurden aber nur eine Zeit hängen gelassen, denn eine gemeisam Rückfahrt lässt die Zeit doch schneller vergehen, als man denkt, und so freuen die Jungs sich, dass sie noch drei weitere Auswärtsfahrten mit dem Bus vor sich haben.

Es spielten: Tjark Gravert (2), Jan Schulze-Middig, Marcel Hirte (5), Nic Sosat (4/3), Mats Bandelmann (2), Ben Kohnke, Luka Reimers, Bjarne Grube, Konstantin Preuß (1),           Marlon John (1)



Dieser Artikel wurde 125 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Aktuelle Ergebnisse
SV Sülfeld -vs- 1. Damen
07.10.18-17:00; Ergebniss: 22 : 19
2. Herren -vs- SG Kollmar/Neuendorf
03.10.18-15:00; Ergebniss: 28 : 22
HSG Mönkeberg-Schön -vs- 1. Damen
03.10.18-15:00; Ergebniss: 31 : 26
HG Owschlag-Kropp-Tet -vs- 2. Herren
30.09.18-14:00; Ergebniss: 23 : 21
1. Damen -vs- Wellingdorfer TV
30.09.18-14:30; Ergebniss: 24 : 26
1. Herren -vs- HSG Weddingstedt/Henn
30.09.18-16:30; Ergebniss: 24 : 32
WJD -vs- SG Pahlhude/Tellingst
29.09.18-13:30; Ergebniss: 22 : 12
HSG Störtal Hummeln -vs- WJA
23.09.18-16:45; Ergebniss: 11 : 21
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login