Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- WJA um 16:30 Mehr Info
MTV -vs- HSG

- 1. Herren um 18:30 Mehr Info
MTV -vs- SG

- 1. Damen um 19:00 Mehr Info
WTV -vs- MTV

Termine
Die nächsten Heimspiele:

So. 17.02.2019
13:00 WJD gegen TSV Schwarz-Rot Schülp
14:00 MJC 1 gegen SG Dithmarschen Süd
14:30 MJE gegen TSV Büsum
16:00 WJE gegen HSG Hohe Geest

Sa. 23.02.2019
14:00 3. Herren gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde
16:00 MJB gegen HSG 91 Nortorf

So. 24.02.2019
15:00 MJA gegen HSG SZOWW

Sa. 02.03.2019
17:00 1. Herren gegen VfL Bad Schwartau 2
19:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 03.03.2019
15:45 MJD gegen SG Flensburg-Handewitt

Sa. 09.03.2019
16.00 WJB gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
18:00 1. Damen gegen SG Oeversee/Ja-We

So. 10.03.2019
16:30 MJC 2 gegen SG Bordesholm/Brügge

Sa. 23.03.2019
17:15 WJA gegen TSV Mildstedt
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

MJD, Auswärtssieg, Auswärtssieg!

04.02.2019

Obwohl wir bis dato noch keinen Sieg in fremder Halle feiern konnte, starteten wir am Sonntag frohen Mutes in Richtung Weddingstedt.

Das Hinspiel in eigener Halle hatten wir knapp gewonnen und der Sieg gegen die deutlich stärker einzuschätzende Mannschaft SZOWW in der Vorwoche ließ die Hoffnung aufkeimen, dass die unnötige NIederlage zum Jahresbeginn in Harrislee nur eine Delle in der Leistungsentwicklung der Jungs, die überwiegend dem jüngeren D-Jugend-Jahrgang angehören, darstellte. 

Und tatsächlich gingen die Herzhorner Jungs von Beginn an konzentriert gegen die körperlich deutlich überlegenen Gegner- lediglich Tjark im Tor musste den Größenvergleich mit den Dithmarscher Rückraumspieler nicht scheuen - zu Werke. Durch eine engagierte Abwehrarbeit, die immer auch darauf ausgerichtet war, den Ball zu gewinnen, sowie einige tolle Paraden unseres Torwartes führten dazu, dass wir schnell mit 2:0 führten. Auch wenn es nicht leicht war, sich gegen die sehr defensiv stehenden Gegner, die versuchten, unsere Angriffe durch sehr körperbetonte Abwehrarbeit zu unterbinden, durchzusetzen, konnten wir unseren Vorsprung auch durch die schon oben angesprochene gute Defensivleistung bis zur Halbzeit auf 8:4 ausbauen. Nach der Halbzeit ließen wir nichts mehr anbrennen und bauten auch dank einer starken Leistung von Marlon unseren Vorsprung kontinuierlich aus, sodass im Gegensatz zur Vorwoche alle Spieler genügend Einsatzzeit erhalten konnten und wir Weddingstedt mit 17:10 besiegten. Begeistert wurden die ersten 2 Auswärtspunkte in einem Jubelkreis mit lauten Auswärtsieg-Rufen gefeiert.       
 
Es spielten: Ben Kohnke (5), Mats Bandelmann, Mika Grüger (2), Marcel Hirte (3),
Nic Sosat (4/2), Konstantin Preuß, Marlon John (3), Hannes Nagel, Tjark Gravert (TW)


Dieser Artikel wurde 79 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Verwandte Themen

MJD, Auch die MJD 1 in Weddingstedt erfolgreich

Aktuelle Ergebnisse
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- MJE
10.02.19-10:30; Ergebniss: 16 : 16
TSV Büsum -vs- WJB
10.02.19-16.30; Ergebniss: 17 : 15
HSG Eider Harde -vs- MJA
10.02.19-17:00; Ergebniss: 30 : 32
FC St. Pauli -vs- 1. Herren
09.02.19-18:00; Ergebniss: 31 : 19
SG Pahlhude/Tellingst -vs- WJD
09.02.19-15:15; Ergebniss: 13 : 20
3. Herren -vs- SG Dithmarschen Süd
09.02.19-14:00; Ergebniss: 43 : 20
2. Herren -vs- HSG 91 Nortorf
09.02.19-16:00; Ergebniss: 33 : 15
WJE -vs- HSG Weddingstedt/He/D
09.02.19-16:00; Ergebniss: 13 : 10
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login