Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 21.09.2019
19:00 1. Herren gegen TSV Sieverstedt

So. 22.09.2019
10:00 WJD gegen HSG Störtal Hummeln
12:00 1. Damen gegen HSG Störtal Hummeln 2
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde

Sa. 28.09.2019
13:00 MJC 1 gegen MTV Lübeck
14:45 MJC 2 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
16:45 MJA gegen SW Elmschenhagen

So. 29.09.2019
13:00 WJC gegen Bramstedter TS
14:00 WJE gegen TuRa Meldorf
14:45 MJB gegen TSV Mildstedt
16:30 WJA gegen TSV Kappeln

Sa. 26.10.2019
15:00 MJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

So. 03.11.2019
17:00 2. Herren gegen TSV Weddingstedt 2

Zurück

3. Herren, Spielbericht SG Dithmarschen Süd 2

03.04.2019

Es ist geschafft! Nach einer kleinen Schwächephase im Saisonendspurt behalten die Männer der „Dritten Herren“ des MTV Herzhorn die Nerven und können die entscheidenden Punkte zur Meisterschaft bei der SG Dithmarschen Süd 2 einfahren

 Vor Beginn der Partie war die Ausgangslage klar, die Herzhorner benötigten mindestens einen Punkt um die Tabellenführung zu verteidigen und die SG Hörnerkirchen Hohenfelde hinter sich zu halten.

Pünktlich um 17:00 Uhr pfiff der gute Unparteiische Torsten Witt die Begegnung in St. Michaelisdonn an. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase, welche von den Offensivreihen bestimmt wurde, stand in der 13. Spielminute ein 6:6 auf der Anzeigetafel. In der Folge gelang es  den Gästen aus Steinburg die Partie Stück für Stück zu kontrollieren und basierend auf einer starken Deckung und guter Torhüterleistung davon zu ziehen. Durch einen 6:0-Lauf konnten die MTVer ihren Vorsprung auf 6:12 (24.) erhöhen. Dieser Abstand blieb bis zur Pause konstant und mit 8:14 wurden die Seiten gewechselt.

Mit Beginn der 2. Halbzeit wollten und konnten die Schützlinge um Trainer Jörg Reimers den Vorsprung ausbauen und führten schnell eine Vorentscheidung herbei. In der Folge nutzte Trainer Reimers die Möglichkeit und gab allen Akteuren ausreichend Spielzeit. Die Begegnung war entschieden und beide Seiten brachten die letzten Minuten der Saison fair über die Bühne. Mit 22:30 gelang es den Blaugelben die nötigen Punkte für den Gewinn der Meisterschaft einzufahren und die Aufstiegsrunde als Erster zu beenden. 

Im Anschluss an die Begegnung wurden die Herzhorner in der Halle geehrt und dürfen sich jetzt Gedanken machen, ob sie das Recht aufzusteigen wahrnehmen oder in der Liga bleiben.

Unabhängig von der Spielklasse kündigten bereits fast alle Akteure an, nächste Saison wieder für die „Dritte“ auflaufen zu wollen. Im Trainerteam um Jörg Reimers und Gerd Butenop wird es ebenfalls keine Veränderungen geben, so dass die Blaugelben insgesamt einer ruhigen Sommerpause entgegen schauen, bevor sie in die Vorbereitung auf die Saison 2019/2020 starten.



Meister



Dieser Artikel wurde 689 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen SG Dithmarschen Süd 2


Aktuelle Ergebnisse
HSG Schülp/Westerrö -vs- MJB
15.09.19-15:00; Ergebniss: 22 : 25
WJC -vs- SG WIFT Neumünster
15.09.19-15:15; Ergebniss: 20 : 26
SG Kollmar/Neuendorf -vs- 2. Herren
15.09.19-17:00; Ergebniss: 23 : 19
WJA -vs- Slesvig IF
15.09.19-17:00; Ergebniss: 22 : 25
WJE -vs- SG Pahlhude/Tellingst
15.09.19-14:00; Ergebniss: 10 : 14
MJC 2 -vs- HSG Störtal Hummeln
15.09.19-13:45; Ergebniss: 23 : 33
MJC 1 -vs- TuS Lübeck
14.09.19-14:30; Ergebniss: 18 : 21
MJE -vs- HSG Störtal Hummeln
14.09.19-15:00; Ergebniss: 24 : 13
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login