Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 14.12.2018
19:00 MJC 2 gegen MTV Herzhorn

Sa. 15.12.2018
14:00 WJA gegen TSV Büsum
16:00 MJB gegen SC Gut-Heil Neumünster

So. 16.12.2018
11.30 WJD gegen TuRa Meldorf
14:45 MJD gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
16:30 MJC 1 gegen SG Bordesholm/Brügge

Mi. 19.12.2018
19:30 2. Herren gegen SVT Neumünster

Mo. 31.12.2018
14:00 MJE gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve

So. 13.01.2019
15:00 WJE gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve

Sa. 26.01.2019
12.00 WJB gegen TSV Büsum
18:00 1. Damen gegen HSG Eider Harde

Sa. 02.02.2019
17:00 1. Herren gegen AMTV Hamburg
19:00 3. Herren gegen HSG Störtal Hummeln 2
Kennt Ihr schon

Zurück

2. Herren, Herbe Niederlage gegen die Sharks

05.12.2018

Am 01.Dezember 2018 stand das Auswärtsspiel in Horst gegen die HSG Horst Kiebitzreihe 3 an. Am vergangenen Wochenende konnte die Zwote schon das Derby gegen HSG Horst Kiebitzreihe 2 für sich entscheiden und wollten an diesem Erfolg weiteranknüpfen.

Jedoch vorm Spiel kamen schon organisatorische Fehler auf. Die Trikots waren nicht da für das Spiel, somit mussten schnell  die alten Herzhorner Trikots provisorisch herhalten. Bei der Kabinenansprache betonte Trainer Michael  Janke, dass wir uns  jetzt zu 100% auf das Derby fokussieren sollen, um mit viel Kampf und Leidenschaft die nächsten 2 Punkte einfahren zu können.

Mit dieser Ansage gingen wir pünktlich um 17.00 Uhr in das Derby. In den ersten Minuten kam die Zwote überhaupt nicht ins Spiel, sodass die Haie mit einem drei zu null Lauf in die Partie gingen.

Erst in der 7 Minute warf die Zwote durch einen Strafwurf das erste Tor. Diesen verwandelte Lukas Tzaneros (Notiz am Rande, 5/5 7-Meter verwandelt). Durch unkonzentrierte Abschlüsse im Angriff gingen wir immer weiter in Rückstand. Dank einiger guter Paraden unseres Torwarts konnte erstmals schlimmeres vermieden werden. Ab der 24 Minute fingen sich die Herzhorner zum Teil wieder und man konnte durch gute Abwehrarbeit ein bisschen Kosmetikkorrektur  betreiben. Somit ging man mit einem Halbzeitrückstand von 13:9 in die Pause.

Das Halbzeitziel war klar, man musste jetzt wacher sein und konsequenter im Angriff abschließen.  Aber an diesem Tage sollte es einfach nicht sein. Man kam nicht in das Spiel rein und die Haie bauten Stück für Stück die Führung weiter aus. Am Ende verloren wir mit einem Endstand von 29:19. Dieses Spiel haben wir uns anders vorgestellt, aber jetzt gilt es dieses Spiel abzuhaken und weiter an uns zu arbeiten.

An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an Tjark Bernhard für die Unterstützung im Tor.

Denn schon am Samstag, den 08.12.2018 um 18.00 Uhr steht die Mutter aller Derbys an. Es geht zum Auswärtsspiel nach Kollmar und diese zwei Punkte möchten wir gerne mit nach Herzhorn mitnehmen.

Wir würden uns über Unterstützung sehr freuen.

Bis dahin eure Zwote!

 

MTV Herzhorn: Tjark Bernhard, Sebastian Fritze und Lukas Fritze im Tor, Malte Looft (1), Niklas Schacknat (1), Nils Bornholdt (3), Tom Lienau (1), Leif Dombrowski, Lukas Tzaneros (7/5), Lukas Olde (3), Tim Kossack (2), Lasse Janke (1) und Michael Schmidt

Zeitstrafen: 2 (Tzaneros 2x)

7-Meter: 5/5 (Tzaneros)



Dieser Artikel wurde 125 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 3


Aktuelle Ergebnisse
MJC 1 -vs- TuRa Meldorf
09.12.18-13:00; Ergebniss: 39 : 21
MJB -vs- HSG Hohe Geest
09.12.18-16:30; Ergebniss: 36 : 25
Preetzer TSV -vs- MJA
09.12.18-13:00; Ergebniss: 23 : 28
1. Herren -vs- HSG Schülp/Westerrö
08.12.18-17:00; Ergebniss: 23 : 33
HSG Störtal Hummeln -vs- MJC 2
08.12.18-14:30; Ergebniss: 15 : 33
SG Kollmar/Neuendorf -vs- 2. Herren
08.12.18-18:00; Ergebniss: 27 : 34
1. Damen -vs- Slesvig IF
08.12.18-19:00; Ergebniss: 29 : 29
3. Herren -vs- SG Dithmarschen Süd
08.12.18-15:00; Ergebniss: 27 : 23
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login