Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- Damen um 14:00 Mehr Info
SG BB -vs- MTV

- 2. Herren um 18:00 Mehr Info
SGB -vs- MTV

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 03.10.2020
18:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 24.10.2020
13:00 MJD gegen TSV Weddingstedt 2
16:00 1. Herren gegen SG Oeversee/Ja-We

Sa. 31.10.2020
13:00 MJE gegen TSV Büsum
15:45 Damen gegen HSG 91 Nortorf

So. 01.11.2020
11:00 WJE gegen TSV Schwarz-Rot Schülp
11:30 MJA gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
14:30 WJD gegen TSV Schwarz-Rot Schülp
17;15 3. Herren gegen TSV Büsum 2
Kennt Ihr schon

Zurück

1. Herren, Vorbericht HC Treia/Jübek

10.12.2019

MTVer zum Jahresabschluss in Silberstedt gefordert!

Das Jahr 2019 ist schon wieder fast vorbei und im letzten Punktspiel vor der Winterpause treten die Männer der „Ersten Herren“ des MTV Herzhorn beim HC Treia/Jübek an. Die Begegnung wird am kommenden Samstag, den 14.12. um 19:00 Uhr im Schulzentrum Silberstedt angepfiffen.

Die Gastgeber starteten mit nur drei Punkten aus vier Spielen in die Saison. Seitdem steigerten sie sich deutlich und verbuchten aus den letzten sechs Partien elf Punkte. Diese Erfolgsserie „spülte“ den HC auf den 5. Tabellenplatz (14:6). Am vergangenen Wochenende bezwangen sie die TuS Aumühle-Wohltorf auswärts mit 27:25 und unterstrichen ihre gute Form.

Dabei zeigt sich immer deutlicher das Kräfteverhältnis in der SH-Liga und diese teilt sich in zwei Hälften. Die ersten Sieben der Tabelle besitzen mindestens 12 Pluspunkte und vom Zweiten (HSG Tarp/Wanderup 17:5) bis zum Siebten (HSG Mönkeberg-Schönkirchen 12:12) sind es nur fünf Punkte Differenz. Die zweite Hälfte beginnt dann mit der HSG Tills Löwen 08 (7:13) welche schon einen beträchtlichen Rückstand aufweist und nur vier Punkte Vorsprung auf den Tabellenvorletzten HSG Holsteinische Schweiz (3:19) besitzt.

Die HSG Tills Löwen 08 bezwangen die Männer aus Herzhorn am 07.12. mit 32:27 und kletterten in der Tabelle auf den 3. Rang (16:6). Den drei Siegen in Folge soll am Samstag der Vierte hinzugefügt werden, um den HC in der Tabelle auf Distanz zu halten. Dafür wird erneut eine konzentrierte Leistung notwendig sein.

Die MTVer haben in der Hinrunde bewiesen, dass sie gegen jeden Gegner mithalten und diese teils auch dominieren können (HSG SZOWW, ATSV Stockelsdorf). Auf der anderen Seite offenbarten die Blaugelben längere Schwächephasen, welche sie gerade gegen die Teams aus dem Tabellenkeller oft mit einem „Blauen Auge“ überstanden (Bredstedter TSV, HSG Holsteinische Schweiz). So wird es in der Begegnung beim HC Treia/Jübek vor allem auf die Einstellung der Schützlinge um Michael Janke Und Hendrik Meyn ankommen, um das Jahr 2019 erfolgreich zu beenden.

Nach dem Hinrundenende haben die Blaugelben vier Wochen Winterpause und starten am 10.01.2020 bei der HSG Marne/Brunsbüttel in das neue Jahr. Bis dahin wünscht die „Erste“ allen Fans und Interessierten eine schöne Weihnachtszeit und eine „Guten Rutsch“!

 



Dieser Artikel wurde 1185 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HC Treia/Jübek


Aktuelle Ergebnisse
TuS Aumühle-Wohltorf -vs- 1. Herren
26.09.20-17:30; Ergebniss: 20 : 27
MJE -vs- SG Pahlhude/Tellingst
26.09.20-13:00; Ergebniss: 37 : 19
WJD -vs- SG Pahlhude/Tellingst
26.09.20-17:30; Ergebniss: 9 : 20
WJE -vs- SG Pahlhude/Tellingst
26.09.20-15:15; Ergebniss: 10 : 16
WJC -vs- HSG Kremperheide/Mün
08.03.20-13:30; Ergebniss: 21 : 32
WJE -vs- HSG Störtal Hummeln
08.03.20-12:00; Ergebniss: 17 : 17
-vs- SG Dithmarschen Süd
08.03.20-15:15; Ergebniss: 32 : 23
TSV Weddingstedt -vs- WJD
07.03.20-15:00; Ergebniss: 23 : 22
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login